Skip to main content

Thai Ölmassage

Thai Ölmassage

Angenehme Düfte und Wärme für umfassendes Wohlbefinden

Bei der Thai Ölmassage handelt es sich um ein Form der traditionellen Thai Massage. Damit verfolgt sie auch das gleiche Ziel: Körper und Geist in Einklang bringen und Lebensenergie tanken. Doch beginnen wir von vorn.

Die Thai Massage fand vor allem bei Mönchen Anwendung. Sie saßen lange und viel, wodurch sich deren Sehnen schnell verkürzten und Muskeln verhärten konnten. Es entstanden Schmerzen, die das Meditieren zu einer wahren Herausforderung werden ließen. Aus dieser Notwendigkeit heraus entstand die Thai Massage, die Bewegungen, Dehnungen und Akupressur vereint.

Mit der Zeit entwickelten sich Variationen, wie beispielsweise die Thai Ölmassage. Anders als die traditionelle Thai Massage konzentriert sich diese weniger auf das körperliche, dafür mehr auf das geistige Wohlbefinden. Die Dehnungen sind im Rahmen der Ölmassage weniger intensiv.

Nichtsdestotrotz werden auch hierbei die Energiebahnen geöffnet, doch nicht vordergründig. Damit eignete sich diese Form der Massage auch weniger für die Mönche, denn diese profitierten vorrangig von der Öffnung der Bahnen. Dadurch konnten sie besser meditieren.

Bei Thai Ölmassagen kommt – wie sollte es auch anders sein – zusätzlich Öl zum Einsatz. Doch nicht alle Arten eignen sich dafür. Wichtig ist, dass es sich gut erwärmen lässt und in die Haut einzieht, allerdings nicht zu schnell. Zudem muss sich überschüssiges Öl leicht mit einem Tuch vom Körper entfernen lassen. All diese Eigenschaften weist Kokosöl auf, weshalb es besonders gern Verwendung findet.

Die wertvolle Wirkung des Öls kann dank der Massage direkt auf den Körper und den Geist wirken. Während der Ölmassage in Aschaffenburg werden die Energiekanäle geöffnet. So kann das Öl auf direktem Wege hineintransportiert werden und dort seine volle Wirkung entfalten. Gleichzeitig sorgt es dafür, dass Schlacke und Giftstoffe hinausbefördert werden.

Entspannung für den ganzen Körper

Thai Ölmassagen widmen sich dem gesamten Körper, von den Fußsohlen bis hin zu den Ohrläppchen. So kann eine umfassende Wirkung erzielt werden.

Der angenehme Duft des Öls und die Wärme, die durch die Berührungen entsteht, sorgen außerdem für Entspannung. Sie können endlich eine Auszeit von all dem Stress, der Sie plagt, nehmen und nur an sich und ihr Wohlbefinden denken. Ihr Geist geht gestärkt aus der Massage hervor.

Wer sich vor einer traditionellen Thai Massage scheut, findet mit der Ölmassage einen guten Einstieg. Thai Massagen werden gerade von Neukunden nicht selten als zu intensiv wahrgenommen, denn sie sind die starken Dehnungen natürlich nicht gewohnt. Haben Sie die gleiche Befürchtung? Dann fangen Sie langsam an und starten erst einmal mit einer Thai Ölmassage bei Jakkarin Thaimassage in Aschaffenburg.

 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Call Now Button